Dienstag, 23. Juli 2013

frau seddig ist ab heute regelmäßig im kulturteil der taz nord zu finden, mit einer kolumne "fremd und befremdlich". 
heute befremdet angesichts der umstände, unter denen werksvertragsarbeiter auf der meyer werft arbeiten und leben.  ich verlinke nicht. aber der text lässt sich online bei der taz finden (und sogar bezahlen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.